Periode, Menstruation, Schwangerschaft und Verhütung

Verhütungsmittel Diaphragma

Beim Diaphragma handelt es sich um eine Empfängnisverhütung für die Frau. Das Mittel muss bei jedem Verkehr angewendet werden. Allerdings besteht auch die Möglichkeit, das Diaphragma nur während der fruchtbaren Zeit einzusetzen. Hierbei muss man zunächst die Fruchtbarkeits ermitteln.

Derzeit gibt es zwei verschiedene Produkte aus Silikon auf dem deutschen Markt. Das eine Diaphragma ist in verschiedenen Durchmessern erhältlich und bei dem anderen handelt es sich um eine Einheitsgröße mit konturierter Form. Das Verhütungsmittel sollte immer von einer professionellen Fachkraft angepasst werden, wobei die jeweilige Größe ermittelt wird. Nach einer Geburt, Fehlgeburt oder Gewichtsveränderungen muss man die Größe überprüfen lassen. Bei dem Produkt mit der Einheitsgröße entfällt die Anpassung logischerweise. Jedoch sollte man vor der Anwendung einiges beachten.

Die Anwendung der Empfängnisverhütung:

Das Diaphragma muss stets zusammen mit einem Verhütungsgel verwendet werden. Dabei muss man das Gel auf das Diaphragma auftragen und in die Vagina einführen. Dort wirkt das Mittel wie eine Scheidewand, und daher auch der Name Diaphragma, welches die sinngemäße Übersetzung ist. Das Verhütungsmittel kann bereits zwei Stunden vor dem Geschlechtsverkehr eingeführt werden aber auch erst eine Minute vorher. Vor wiederholtem Verkehr muss noch mal eine Portion Gel in die Vagina eingeführt werden. Dafür kann man einen Applikator oder die Finger verwenden. Nach dem letzten Geschlechtsverkehr muss das Verhütungsmittel noch mindestens acht Stunden in der Vagina bleiben. Wenn das Diaphragma richtig angepasst und eingesetzt wurde, wird es weder von der Frau selbst noch von dem Partner gespürt. Das Diaphragma ist bis zu zwei Jahren haltbar. Die Haltbarkeit ist von der Pflege abhängig sowie von der Häufigkeit der Verwendung.

Die Vor- und Nachteile der Methode:

Zu den Vorteilen eines Diaphragmas gehört die einfache Anwendung. Zudem muss es nur nach Bedarf eingesetzt werden. Der Nachteil ist, dass viele Frauen und Männer das Einsetzen als Störung des Liebesspiels empfinden.Außerdem dauert es einige Zeit, bis man das Einsetzen richtig gelernt hat.Das Diaphragma ist sehr zuverlässig, wenn es richtig eingesetzt und angepasst wurde. Für die Verhütungssicherheit gibt es viele unterschiedliche Angaben. Die kommen deshalb zustande, weil das Diaphragma häufig unterschiedlich angewendet wird. Die Kosten für das Produkt betragen zwischen 34 und 50 Euro.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>