Periode, Menstruation, Schwangerschaft und Verhütung

Dreimonatsspritze

Die Dreimonatsspritze ist eines von vielen hormonellen Verhütungsmitteln. Ihr Wirkstoff ist Gestagen Medroxyprogesteronacetat, der den Eisprung verhindert. Der Wirkstoff wird mittels einer Spritze alle drei Monate, genau zwischen dem 2. und dem 5. Zyklustag, als Depot in den Gesäß- oder Deltamuskel (Schultergelenk) injiziert.