Periode, Menstruation, Schwangerschaft und Verhütung

Jetzt sehen Sie durch:Verhütung

Welche hormomfreie Verhütung ist wirklich sicher?

Mit dem Thema Verhütung beschäftigt sich früher oder später jede Frau. Wer zur Frauenärztin geht, bekommt in der Regel recht unkompliziert eine Pille verschrieben. Auch wenn die Pille immernoch das meistgenutzte und verschrieben Verhütungsmittel ist, so ist sie nicht immer das passende. Was gibt es denn noch für Verhütungsmethoden und wo liegen die Vor- und Nachteile? Hormonelle Verhütung Im...

Verhütungsmittel Diaphragma

Beim Diaphragma handelt es sich um eine Empfängnisverhütung für die Frau. Das Mittel muss bei jedem Verkehr angewendet werden. Allerdings besteht auch die Möglichkeit, das Diaphragma nur während der fruchtbaren Zeit einzusetzen. Hierbei muss man zunächst die Fruchtbarkeits ermitteln. Derzeit gibt es zwei verschiedene Produkte aus Silikon auf dem deutschen Markt. Das eine Diaphragma ist in verschiedenen...

Geschlechtskrankheiten bei Frauen

Von einer Geschlechtskrankheit sprechen die Mediziner bei der Gruppe von Infektionskrankheiten, die überwiegend durch ungeschützten Geschlechtsverkehr übertragen werden, obwohl es auch andere Übertragungswege geben kann. Die Krankheitserreger sind Bakterien, Viren, Pilze, Protozoen und Arthropoden. Klassische Geschlechtskrankheiten, die Männer und Frauen gleichermaßen bekommen können sind: Syphillis –...

Die Spirale

Die Auswahl an Verhütungsmitteln ist ebenso verwirrend wie umfangreich. Bei Knaus-Ogino, Kalender- oder Temperaturmethode, Pille, Kondom, Hormonring oder -stäbchen und Spirale kann man schnell mal den Überblick verlieren. Es kann mitunter Jahre dauern, bis man die geeignete Methode für sich und seine Lebensumstände findet.Als eines der sichersten und weltweit das verbreitetste reversible Verhütungsmittel...

Das Verhütungsstäbchen

Das seit 2000 im deutschen Handel erhältliche Verhütungsstäbchen ist ein hormonelles Verhütungsmittel. Ähnlich wie die Pille, verhindert es die Entstehung von fruchtbaren Eizellen in den Eierstöcken der Frau. Daneben sorgt es noch für eine eizellenfeindliche Umgebung in der Gebärmutter. Das Verhütungsstäbchen ist ein vier Zentimeter langes und zwei Millimeter dickes Stäbchen, das unter die Haut im...

« Ältere Einträge